gv_berg_2013

Grüner Veltliner „Berg“ Erste Lage 2011

  • 94 Punkte Falstaff
  • 16 Punkte Gault&Millau
Herkunft Getzersdorf
Rebsorte Grüner Veltliner
Kategorie Traisental DAC Reserve
Analyse Alk: 13,7 % vol., Sre: 6,0 g/l, Rz: 3,4 g/l,
trocken
Potential 2012 – 2022

Lage

Riede: Berg. Klassifizierte südostseitig exponierte Steillage mit kühlen, steinigen Konglomeratkalkböden. Diese erstklassige Lage erlaubt es einzigartige Veltlinertrauben zu ernten, welche einen Wein von immenser Dichte gepaart mit feiner Mineralik entstehen lassen.

Vinifikation

Spät gelesenes, hochreifes Traubenmaterial; gerebelt; 18 Stunden Maischestandzeit; danach abgepreßt; bei 20° C kontrolliert vergoren; 8 Monate Lagerung in großen Akazienholzfässern; während dieser Zeit wurde die Feinhefe regelmäßig aufgerührt.

Kostnotizen

Mittleres Gelbgrün. Ein Hauch von Orangenzesten, ein Hauch von frischer Birne und Steinobst, dezent nach Wiesenkräutern, vielschichtiges Bukett. Stoffig, kraftvoll, feine Frucht, finessenreiche Struktur, salzige Mineralik, feine Marillennote im Abgang, sehr feinstrahlig und terroirgeprägt, sichere Zukunft, ganz klarer Sortencharakter.

Serviervorschlag

Zu jeglicher Art von Fleisch-, Gemüse-, und Käsegerichten geeignet. Perfekt zu Curry´s passend.

Datenblatt drucken

Produktcodes

EAN 13 Flaschencode: 9120013663540
EAN 13 Kartoncode 6er: 9120013663557

Andere Weine aus 2011