Terrassierter Steilhang mit über 35% Neigung, Ausrichtung gegen Osten. Der auf kalkigem Konglomerat der Hollenburg-Karlstetten-Formation entwickelte Boden ist karg und hat lediglich eine dünne Humusauflage. Hoher Eisen- und Mangangehalt bewirken die rötliche Bodenfarbe.

Schon der Name deutet darauf hin, dass diese Weingärten etwas höher liegen. Ein längerer Reifeprozess der Trauben auf den Rebstöcken ist dadurch möglich. Nur die besten und physiologisch reifsten Trauben werden schliesslich gelesen. Diese Weine zählen Jahr für Jahr zu den Besten ihrer Sorte.

Seehöhe: 260 – 325m.


getzersdorf_vineyard_map

Weine aus dieser Lage