Der Weinjahrgang 2010 wird in Österreich als der kleinste der letzten 30 Jahre in die Geschichtsbücher eingehen, bedingt durch Frost, Verrieselung (Blüten fallen durch schlechte klimatische Bedingungen ab) und Pilzkrankheiten. Generell wurden in Österreich nur 65 % der durchschnittlichen Weinernte eingebracht. Wir liegen beim Eigenertrag leider noch niedriger, konnten die fehlenden Mengen durch Traubenzukäufe jedoch teilweise ausgleichen. Umkehrt freuen wir uns über sehr fruchtbetonte und konzentrierte Weißweine mit harmonischer Säurestruktur und wunderbaren Aromen, die wir genau dieser Witterung verdanken.

Mehr Lesen

Weine dieses Jahrgangs (12)